Gießereien und Oberflächenbearbeiter können ihre anfallenden Metallabfälle wie z.B. Messing- oder Bronzespäne nicht direkt einsetzen. Diese fallen beispielsweise bei Dreh- und Bohrarbeiten an, sind jedoch durch andere Metallreste wie Eisenspäne und Emulsionen verunreinigt. Wir übernehmen die Trennung von erwünschten und nicht erwünschten Elementen, indem wir ihre Späne trocknen und von Eisenanhaftungen befreien. Anschließen schmelzen wir die Späne ein und stellen gemäß Kundenvorgabe oder DIN Norm das gewünschte Endprodukt her. Wir gießen schließlich in Barrenformen, die für die Schmelzöfen unserer Kunden, wie Gießereien geeignet sind (Lohnarbeit).

Unser Angebot im Detail:

  • Umarbeitung jeglicher Metall-Abfälle, insbesondere Metallspäne in Barren- und Blockform
  • Verwiegungen
  • Sortierungen
  • Entmagnetisierung von Spänen